kaestner_slider_sonne_2017
slide_3
slider_paskal
slide_2

Die neue Generation der Brillenglasoptimierung

Das menschliche Auge ist ein Wunder der Natur. Sehen ist nicht gleich Sehen. Viele Faktoren beeinflussen den Seherfolg jedes einzelnen Menschen. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Augen und deren Abbildungsleistung genau zu kennen. Mit präzisen Informationen lassen sich Brillengläser anfertigen, die genau diesen Umstand individuell berücksichtigen.

 

i.Scription® auf einen Blick

 

  • Erfassen aller Abbildungseigenschaften des Auges (auch höherer Ordnung) durch den Einsatz der Wellenfront-Technologie.
  • Wissenschaftlich validierte Algorithmen für die individualisierte Brillenglasberechnung.
  • Ergebnis: Optimierung der Abbildung auf der Netzhaut für optimale Sehqualität und Kontrastsehen bei unterschiedlichen Bedingungen.
Besseres Sehen bei Nacht

Blickt ein Brillenträger bei Nacht direkt in Lichtquellen, wie z. B. Scheinwerfer, können Halo- und Blendeffekte die Wahrnehmung beeinträchtigen. Die i.Scription® Technologie verringert dieses „visuelle Rauschen“.

Besserer visueller Kontrast

Die Wahrnehmung von Kontrasten, beispielsweise von weißen Buchstaben auf schwarzem Grund, stellt für unsere Augen eine besonders große Herausforderung dar. Die i.Scription® Technologie schärft Kontraste.

Besseres Farbsehen

Die i.Scription® Technologie macht das Leben strahlender und lässt Brillenträger Farben sehen, wie sie wirklich sind: leuchtend und intensiver.